Entstehung

Kull und Salis lernen sich im Sommer 2009 bei Radiomoderationen kennen.

Nach einigen gemeinsamen Projekten, kommt Ende 2010 die Anfrage für eine Blues Brothers Covershow. Es ist ein Überraschungs-Gig für einen grossen Blues Brothers Fan.

Der Auftritt an Weihnachten 2010 wird zum grossen Erfolg.

120 Leute sind komplett aus dem Häuschen. Und das wichtigste; der Blues Brothers Fan ist so begeistert, dass er Kull und Salis motiviert, weiterzumachen.

Nach all den positiven Reaktionen, und nicht zuletzt weil Sie riesigen Spass daran haben, entschliessen sich die beiden ab sofort, als „Swiss Blues Brothers“ an Anlässen jeder Art zu unterhalten.

Nebst Ihrer Tätigkeit als Moderatoren, ist das Projekt „Swiss Blues Brothers“ für beide
eine abwechslungsreiche Ergänzung.

billige nike free run